Brieftasche Typ
  • Hardware-Brieftasche, Desktop Brieftasche, Mobile Brieftasche
  • Unterstützte Kryptowährungen
    Anzahl der Währungen
  • 1180 (Zeig mehr)
  • Wiederherstellungsoption
  • Ja (Zeig mehr)
  • Zugriff mit privatem Schlüssel
  • Nein
  • Speichertyp
  • Kühlhaus
  • Sicherheitsstufe
  • Hoch (Zeig mehr)
  • Benutzerfreundlich
  • Einfach zu verwenden, Benötigt Erfahrung (Zeig mehr)
  • Preis
  • Gratis

Zum Seiteninhalt springen

Trezor Wallet Test

Trezor Wallet ist eine der sichersten Hardware Wallets auf dem Markt. Trezor wurde von den Satoshi Labs entwickelt und besteht eigentlich aus zwei verschiedenen Brieftaschenmodellen; Trezor One und Trezor Model T. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Varianten besteht darin, dass Trezor Model T einen Touchscreen für die Bedienung verwendet, während die Trezor One zwei physische Tasten verwendet. Die Trezor war die allererste Bitcoin Hardware Wallet, die zur Aufbewahrung von Kryptowährungen im Offline Speicher verwendet wurde.

Ein Konto erstellen
Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Sowohl Trezor One als auch Trezor Model T sind mit einer Anzeige ausgestattet, um den Status Ihrer Transaktionen anzuzeigen. Da das Gerät über USB mit Strom versorgt wird, ist keine Batterie im Gerät integriert. Die Trezor One ist in zwei Farben erhältlich: Weiß und Schwarz. Der Preis der Trezor One beträgt etwa 83 €, während die Trezor Model T etwa 180 € kostet. Es wird dringend empfohlen, das Gerät direkt von der Trezor Webseite zu kaufen. Auf der Grundlage des Nachrichtenberichts des Cointelegraph wurde festgestellt, dass gefälschte Trezor Geräte auf Marktplätzen wie eBay und AliExpress von nicht vertrauenswürdigen Verkäufern verkauft worden sind.

Genau wie das Ledger Nano S ist auch die Trezor eine Mehrwährungs-Hardware-Wallet, in der Bitcoins, Altcoins und die meisten ERC20-Münzen aufbewahrt werden können. Er bietet zusätzliche Sicherheitsmerkmale wie Passphrasen zum Schutz der Gelder seiner Kunden. Durch die Verwendung der Trezor Manager-Anwendung kann die Wallet auch auf Android-Geräten verwendet werden. Derzeit kann die Anwendung nicht zum Senden/Empfangen von Zahlungen verwendet werden, aber sie kann zur Initialisierung oder Einrichtung des Geräts verwendet werden.

Wie schneidet Trezor im Vergleich zu anderen Crypto Wallets auf dem Markt ab?

  • Trezor
  • Ledger Nano X
  • Walletsart
  • Hardware-Brieftasche, Desktop Brieftasche, Mobile Brieftasche
  • Bewertung
  • 4.5/5
  • Sicherheit
  • Hoch
  • Unterstützte Länder
  • Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), Monero (XMR), EOS, Stellar (XLM), Cardano (ADA)...
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfach zu verwenden Benötigt Erfahrung
  • Preis
  • Gratis
Trezor Erfahrungen
  • Walletsart
  • Hardware-Brieftasche, Mobile Brieftasche
  • Bewertung
  • 5/5
  • Sicherheit
  • Hoch
  • Unterstützte Länder
  • Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), TRON (TRX), Monero (XMR), EOS, Stellar (XLM)...
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfach zu verwenden
  • Preis
  • €119 + Kostenloser Versand
  • Walletsart
  • Hardware-Brieftasche
  • Bewertung
  • 4.5/5
  • Sicherheit
  • Hoch
  • Unterstützte Länder
  • Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), TRON (TRX), Monero (XMR), EOS, Stellar (XLM)...
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Benötigt Erfahrung
  • Preis
  • €59 / $59 / £54.50 + kostenloser Versand weltweit
  • Walletsart
  • Hardware-Brieftasche, Web-Brieftasche, Börse Integrierte Brieftasche
  • Bewertung
  • 4/5
  • Sicherheit
  • Hoch
  • Unterstützte Länder
  • Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), DASH, 0x (ZRX), QTUM, Litecoin (LTC),
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Benötigt Erfahrung
  • Preis
  • $49 + Versand
  • Walletsart
  • Desktop Brieftasche, Mobile Brieftasche
  • Bewertung
  • 4.5/5
  • Sicherheit
  • Mittel
  • Unterstützte Länder
  • Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Ripple (XRP), Bitcoin Cash (BCH), Tether (USDT), TRON (TRX), Stellar (XLM), DASH, NEO...
  • Benutzerfreundlichkeit
  • Einfach zu verwenden
  • Preis
  • Gratis

Unterstützte Kryptowährungen

Die Wallet Trezor Model T unterstützt 1180 Münzen, während das Model One weniger Münzen unterstützt. Zu den beliebtesten gehören:

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Stellar (XLM), Litecoin (LTC), Dash (DASH), Ethereum Classic (ETC), NEM (XEM), Zcash (ZEC), Bitcoin Gold (BTG), Dogecoin (DOGE), VeChain (VEN), Decred (DCR), Qtum (QTUM), DigiByte (DGB), ICON (ICX), Zilliqa (ZIL), Bytom (BTM), Aion (AION), Bitcoin Private (BTCP), GoChain (GO), Iconomi (ICN), Nectar (NCT), Vertcoin (VTC), Lisk (LSK), Bancor (BNT), Monacoin (MONA), Thetrea Token (THETA), Genesis Vision (GVT) und Kin Foundation (KLN)

Ripple (XRP), Cardano (ADA), Monero (XMR), Tezos (XTZ), for example, are only supported by Model T.

In den von uns empfohlenen Kryptocasinos können Sie mit den von der Trezor Hardware Wallet unterstützten Kryptowährungen einzahlen und spielen:

Um die vollständige und aktualisierte Liste der von der Trezor Hardware Wallet unterstützten Münzen und Wertmarken (beide Modelle) zu sehen, klicken Sie hier.

 

Trezor-gestützte Münzen
Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Anschlussfähigkeit

Sowohl Trezor One als auch Trezor Model T können über USB an einen Computer angeschlossen werden. Die mit dem Gerät kompatiblen Betriebssysteme sind: Windows (7 und höher), MacOS (10.11 und höher), Linux und Android OS.

Einrichtung und Konfiguration

Wenn Sie das Paket von Trezor erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass der Karton Folgendes enthält

  • Trezor One/Trezor Modell T
  • USB-C-Kabel
  • Wiederherstellungssatz Karten (2 Nrn.)
  • Aufkleber mit Trezor Logo (4 Nrn.)

Abgesehen davon sollten Sie überprüfen, ob das holografische Siegel intakt ist und fest über dem USB-Anschluss der Trezor Hardware Wallet sitzt. Darüber hinaus sollten Sie unbedingt auf die Markierung achten, sobald der Aufkleber vom USB-Anschluss entfernt wird. Sollten Sie etwas Ungewöhnliches mit dem holografischen Siegel feststellen, sollten Sie sich sofort mit dem Trezor Support-Center in Verbindung setzen. Verwenden Sie in einem solchen Fall Ihr Gerät nicht und bewahren Sie darin keine Gelder auf. Abgesehen von dem manipulationssicheren Hologramm auf der Verpackung verwendet Trezor auch Software, um Sie vor Manipulationen zu schützen.

Installation der Firmware

Aus Sicherheitsgründen wird die Trezor Hardware Wallet als leeres Gerät ausgeliefert und es liegt in der alleinigen Verantwortung des Benutzers, die neueste Firmware zu installieren. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  1. Verbinden Sie die Trezor Wallet über das USB-C-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie einen beliebigen Browser (z.B. Google Chrome) auf Ihrem PC und navigieren Sie zur Trezor Webseite.
  3. Klicken Sie auf das Feld „Ich besitze bereits Trezor“ in der linken Mitte des Bildschirms.
  4. Wählen Sie das Modell Ihres Geräts und klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter zur Wallet“.
  5. Der Bildschirm sollte Sie auffordern, die TREZOR Bridge-Software herunterzuladen und zu installieren, um die Kommunikation zwischen dem Computer und Ihrem Gerät herzustellen.
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Firmware installieren‘, um die neueste Firmware auf Ihrer Trezor Wallet zu installieren. Sobald die Installation abgeschlossen ist, trennen Sie Ihr Gerät und schließen Sie es wieder an, um die Änderungen zu übernehmen.

Wenn Ihr Gerät mit einer Firmware vorinstalliert ist, sollten Sie sich umgehend an den Trezor Kundendienst wenden, da es sich höchstwahrscheinlich um ein manipuliertes Gerät handelt.

Einrichtung und Konfiguration

Einrichten einer Brieftasche
Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Bevor Sie Ihre Trezor Hardware Wallet verwenden, müssen Sie zunächst den PIN-Code festlegen und den Wiederherstellungssatz notieren.

  1. Schließen Sie das Trezor Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie die Trezor Bridge-Software.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Create new“, um ein neues Wallet Konto zu erstellen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Backup erstellen‘. Nun wird auf Ihrem Bildschirm der Wiederherstellungssatz angezeigt. Notieren Sie alle Wörter korrekt auf der Wiederherstellungskarte, die mit dem Gerät mitgeliefert wurde. Speichern Sie den Wiederherstellungssatz niemals auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder einem Online Speicher wie Dropbox, GDrive usw.

    Setting the PIN Code and Einstellen des PIN-Codes und Notieren des Recovery-SamensNoting the Recovery Seed
    Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.
  4. Im Rahmen des Authentifizierungsverfahrens werden Sie gebeten, einige Wiederherstellungswörter auszuwählen.
  5. Anschließend sollten Sie eine starke PIN einrichten, um Ihr Trezor Gerät vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Die Länge der PIN kann bis zu maximal 9 Ziffern betragen. Am besten ist es, eine PIN von mindestens 4 bis 6 Ziffern Länge zu erstellen. Bei der Erstellung der PIN müssen Sie darauf achten, dass Sie keine vorhersehbaren Muster verwenden, wie z.B. 1234, 5678 usw. Erstellen Sie stattdessen eine starke PIN, die schwer zu hacken oder zu erraten ist. Aus Sicherheitsgründen ändert Trezor das Layout der Zahlen jedes Mal, wenn der Benutzer versucht, die PIN einzugeben.

Um das Gerät leicht zu identifizieren, erlaubt Trezor den Benutzern, einen eindeutigen Namen (bis zu 16 Zeichen sind erlaubt) für das Gerät zu erstellen. Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die mehrere Trezor Geräte besitzen.

Empfang von Kryptowährungen

Trezor erhält Krypto
Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Münzen oder Wertmarken in Ihrer Trezor Hardware Wallet zu erhalten.

  1. Schließen Sie das Trezor Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie die Trezor-Bridge-Software.
  2. Klicken Sie auf den Titel ‚Konto #1‘, der sich auf der linken Seite der Seite befindet.
  3. Wählen Sie die Kryptowährung, die Sie erhalten möchten, aus dem Dropdown-Feld oben links auf dem Bildschirm aus.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Empfangen“, um die Empfängeradresse auf Ihrem Bildschirm anzuzeigen. Schliessen Sie Ihr Trezor Gerät an und überprüfen Sie, ob die auf dem Gerät angezeigte Adresse mit der auf Ihrem Computerbildschirm angezeigten übereinstimmt. Wenn Sie die Adresse als QR-Code ansehen möchten, klicken Sie auf Ihrem Gerät auf QR. Der QR-Code für die Adresse wird sowohl auf dem Computer als auch auf dem Trezor Gerät angezeigt.
  5. Geben Sie die Empfängeradresse an den Absender weiter, um die digitalen Assets auf Ihrer Trezor Wallet zu empfangen.

Für einen besseren Datenschutz wird dringend empfohlen, für jede Transaktion eine neue Empfangsadresse zu verwenden. Sobald das Guthaben auf Ihrer Wallet eingegangen ist, wird es auf der Registerkarte „Transaktionen“ angezeigt.

Versenden von Kryptowährungen

Um ein digitales Asset zu versenden, das in der Trezor Wallet gespeichert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schließen Sie das Trezor Gerät an Ihren Computer an und öffnen Sie die Trezor-Bridge-Software.
  2. Wählen Sie die Kryptowährung (z. B. BTC), die Sie senden möchten, aus dem Dropdown-Feld auf der linken Seite aus.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Senden“ und geben Sie die Zieladresse manuell ein oder verwenden Sie das QR-Symbol, um die Adresse aus dem QR-Code zu kopieren.
  4. Geben Sie den Betrag der Kryptowährung ein, den Sie versenden möchten (siehe unten):

    Trezor - Krypto senden
    Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.
  5. Wählen Sie die Prioritätsstufe für die Transaktionsgebühren (Hoch, Normal, Economy, Niedrig). Eine hohe Transaktionsgebühr stellt sicher, dass Ihre Transaktion sofort bearbeitet wird, da sie als hohe Priorität festgelegt wird, während bei einer niedrigen Transaktionsgebühr keine Priorität für Ihre Transaktion festgelegt wird. Diese Transaktionsgebühr wird nicht von Satoshi Labs festgelegt, sondern von dem entsprechenden Wertmarkennetzwerk. Die Gebühr wird zur Finanzierung des Betriebs des Blockketten-Netzwerks verwendet.
    Trezor - Bestätigung des Versendens von Krypto-Währung
  6. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“ auf Ihrem Computer. Bestätigen Sie die Angaben auf Ihrem Trezor Gerät, um die Transaktion abzuschliessen. Überprüfen Sie, ob die Zieladresse und der auf dem Computer angezeigte Betrag mit den Angaben auf Ihrem Trezor Gerät übereinstimmen. Wenn dies der Fall ist, halten Sie die grüne Taste auf Ihrem Gerät gedrückt, bis die Transaktion unterzeichnet und gesendet ist. (Dies dauert weniger als eine Minute):
    Trezor-Bestätigung

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben erfolgreich Gelder aus Ihrer Trezor Hardware Wallet überwiesen. Um den Status der Transaktion anzuzeigen, klicken Sie in der Trezor Bridge-Software auf die Registerkarte „Transaktionen“.

Verwendung mehrerer Passphrasen

Passphrasen werden nur für fortgeschrittene Benutzer empfohlen, da das Konzept für unerfahrene Händler verwirrend zu verstehen sein könnte. Stellen wir uns vor, Sie haben einen erheblichen Wert in Ihrem Wallet Konto gespeichert. Nachdem Sie eine Passphrase erstellt haben, haben Sie das Gerät ausgesteckt und eine neue Passphrase eingegeben, sobald das Gerät wieder eingesteckt wird. Dann entscheiden Sie sich, einen Mindestbetrag auf ein zweites Konto zu überweisen. Für den Fall, dass jemand dem Benutzer droht, die Zugangsdaten für das Konto preiszugeben, kann der Benutzer nur die Details für das zweite Konto freigeben, so dass Gelder auf dem Hauptkonto sicher bleiben. Dies wird als Multi-Passphrase-Verschlüsselung oder versteckte Wallets bezeichnet.

Sicherheit

Trezor Hardware Wallet (nur Trezor One) verwendet das Konzept der Blindenmatrix, so dass die Benutzer die PIN auch auf nicht vertrauenswürdigen Computern eingeben können. Und wie? Auf dem Computer wird die Tastatur als eine 3×3-Matrix mit Punkten anstelle der eigentlichen Zahlen angezeigt, die nur auf dem Trezor Gerät angezeigt werden. Das Zahlenmuster ändert sich jedes Mal, wenn der Benutzer versucht, die PIN einzugeben. Wenn z.B. „3“ in der ersten Zeile angezeigt wird, dann wird es in einer anderen Zeile angezeigt, wenn der Benutzer die PIN das nächste Mal oder so eingibt. Diese Funktion hindert Hacker daran, die PIN des Kunden mit Hilfe von Keyloggern oder anderen Techniken zu stehlen, und bietet so die größtmögliche Sicherheit für das Geld des Kunden.

Das Modell T nutzt die FIDO2-Authentifizierung, die den einzigen Sicherheitsschlüssel mit einem Touchscreen-Display bietet. Dieses Sicherheitsprotokoll enthält drei Authentifizierungsarten, nämlich:

  • Passwortlose Anmeldung
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)
  • Multi-Faktor-Authentifizierung

Durch die Verwendung von FIDO2 gilt die Trezor Modell T als eine der sichersten Kühlhaus-Kryptogeld- Wallets der Welt.

Zum weiteren Schutz erlaubt Trezor den Benutzern auch, mehrere Passphrasen einzurichten, um mehrere Wallet Konten zu erstellen und diese vor anderen zu verstecken. Selbst wenn jemand Ihren Wiederherstellungssatz stiehlt, helfen die Passphrasen dabei, Ihr Geld vor den Hackern zu schützen.

Es ist gut zu bedenken, dass beim Handel mit CFDs auf einer CFD Handelsplattform keine Notwendigkeit besteht, Krypto  Wallets zu verwenden – und das macht die Sicherung Ihrer Gewinne einfacher. CFD Handelsplattformen bieten auch Vergütungssysteme an. Informieren Sie sich hier über unsere empfohlenen CFD Handelsplattformen:

eToro ist eine der führenden, am schnellsten wachsenden Multi-Asset-Handelsplattformen, die den Handel mit Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffen und mehr anbieten.
AvaTrade ist eine der angesehenen FX/CFD Plattformen mit Sitz in der EU, die CFD-Handel in Aktien, Gütern, Kryptowährungen, Devisen, ETF’s und Indizes anbietet.
IQ Option ist eine führende Multi-Asset-Handelsplattform, die den CFD Handel mit Aktien, Rohstoffen, Kryptowährungen, Forex, ETFs und Indizes anbietet.

Wiederherstellungsoptionen

Trezor-Wiederherstellungsoptionen

Trezor ermöglicht es den Benutzern, die Wallet wiederzufinden, falls sie verlegt, gestohlen oder zerbrochen wird, indem der Wiederherstellungssatz eingegeben wird. Folgen Sie dazu diesen Anweisungen:

  1. Schließen Sie das Trezor Gerät an Ihren Computer an, und navigieren Sie zur Webseite.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Wallet wiederherstellen“.
  3. Wählen Sie die Größe (12, 18 oder 24) Ihres Wiederherstellungssatzes aus.
  4. Geben Sie Ihren Wiederherstellungssatz Wort für Wort ein. Sobald Sie alle Wörter Ihres Satzes eingegeben haben, wird Ihr Konto vollständig wiederhergestellt.

Der Wiederherstellungssatz wird auch zum Zurücksetzen des PIN-Codes verwendet, falls dieser vergessen wird. Es wird daher dringend empfohlen, Ihren Wiederherstellungssatz an einem sicheren Ort aufzubewahren.

Wenn Ihr Wiederherstellungssatz verloren geht oder gestohlen wird, gibt es jetzt eine Lösung, allerdings müssen Sie das Trezor Gerät besitzen, das über diesen Satz Zugriff hat. Befolgen Sie mit dem Gerät in der Hand die folgenden Schritte:

  1. Greifen Sie auf die betroffene Wallet auf Ihrem Haupt-Trezor-Gerät zu.
  2. Erstellen Sie mit Ihrem Backup-Trezor-Gerät eine neue Wallet mit einem neuen Wiederherstellungssatz.
  3. Übertragen Sie das Geld aus der betroffenen Wallet in Ihre neu erstellte Wallet. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie dies zu tun ist, können Sie die oben stehenden Anweisungen befolgen.
  4. Löschen Sie das Haupt-Trezor-Gerät mit den Konten aus dem fehlenden Wiederherstellungssatz.
  5. Stellen Sie die neue Wallet auf Ihrem Trezor Hauptgerät wieder her.
  6. Löschen Sie das Sicherungsgerät, das Sie in Schritt 2 verwendet haben.

Kommentare von Krypto Investoren

Im Allgemeinen sind die Investoren der Meinung, dass der Kundensupport von Trezor gut ist. Auf ihrer offiziellen Webseite finden sie ein detailliertes Benutzerhandbuch, in dem das Verfahren zum Senden oder Empfangen von Zahlungen in Kryptowährung klar erläutert wird. Einige Benutzer haben laut einem Reddit-Forum über Schwierigkeiten berichtet, die versteckten Wallets nach der Erstellung der Passphrasen zu finden. Seien Sie daher vorsichtig, wenn Sie das Verfahren der Multipass-Phrasen einrichten.

Insgesamt gesehen ist die Trezor Hardware Wallet eine sehr gute Hardware-Option zur Aufbewahrung einer großen Anzahl von Münzen und Wertmarken.

Konkurrenten

Trezor vs Ledger Nano S

Sowohl Trezor als auch Ledger Nano S sind Hardware Wallets, die zur Offline Sicherung von Krypto Assets verwendet werden. Obwohl beide Geräte fast ähnliche Eigenschaften aufweisen, gibt es nur wenige Unterschiede zwischen den beiden Geräten. Zum Beispiel unterstützt die Trezor Hardware Wallet einen Touchscreen (Trezor Modell T), während das Ledger Nano S nur physische Tasten verwendet. Beide Geräte unterstützen eine große Anzahl von Münzen und Wertmarken, indem sie die Integration mit anderen Wallets ermöglichen. Was den Preis betrifft, so liegen beide in der Preisspanne von 80 bis 100 €.

Beide bieten eine Multiple-Passphrase-Verschlüsselung. Der größte Vorteil, den Ledger gegenüber Trezor hat, ist, dass der Nano S, Ripple und Cardano unterstützt, während man für Trezor das Modell T erwerben muss, das dann 120 € kostet. Für diesen Preis würden Sie jedoch die Touch Version erhalten. Außerdem ist das Ledger Nano S in mehreren Farboptionen erhältlich, die unserer Meinung nach phänomenal aussehen.

Trezor vs KeepKey

Trezor unterstützt sowohl Touchscreen- als auch physikalische Tasten, während KeepKey nur eine Taste zur Steuerung des gesamten Betriebs des Geräts besitzt. Der Bildschirm von KeepKey ist etwas größer als der von Trezor One und Trezor Model T. Beide Geräte sind mit ihrer eigenen proprietären Software einfach zu konfigurieren und bieten dem Kunden extreme Sicherheit für sein Geld. Trezor unterstützt eine größere Anzahl von Münzen und Wertmarken als KeepKey. Hinsichtlich der Kosten gibt es nur einen geringen Unterschied zwischen den beiden Wallets, da sie fast den gleichen Betrag kosten.

Bewertung

4.6

Tragbarkeit – 4.8

Sicherheit – 4.8

Benutzerfreundlichkeit – 4.0

Unterstützung von Kryptowährungen – 4.5

Pros und Kontras

Vorteile

  • Sicher und zuverlässig
  • Enthält 2FA
  • Unterstützt über 1000 Kryptowährungen
  • Tragbar und leicht

Nachteile

  • Nicht hierarchisch-deterministisch
  • Erfordert Erfahrung in der Anwendung

Ähnliche Wallet-Rezensionen

Bewertung 4.5/5
Rezension

Bewertung 4.5/5
Rezension