Börsenwallets: Die Sichersten Integrierten Wallets in 2021

Sicherheit wird bei Umtauschplattformen häufig übersehen. Viele Anleger und Händler lassen ihre Gelder gerne in Börsenwallets, und es ist ganz einfach, einen guten Grund dafür zu finden. Dies ist praktisch und die Gebühren für den Transfer von Geldern von Brieftaschen zu Börsen und wieder zurück können teuer sein.

Wenn Sie jedoch eine Sicherheitsverletzung an der Börse vermeiden möchten, ist die Nutzung einer CFD Handelsplattform der beste Weg. CFD Plattformen bieten nicht nur Kompensationsschemata für Hackerattacken, sondern sind auch weniger anfällig für Hackerangriffe. Der Grund, warum Hacker sich nicht für CFD Handelsplattformen entscheiden, ist, dass CFD Plattformen nicht die tatsächlichen Kryptowährungen speichern, sondern CFD Handel anbieten. Dies sind die Plattformen, die die beste Sicherheit bieten.

Von uns empfohlene Börsen:

Rang
Börse
Münzen
Bewertung
Besuchen

62% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

62% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Plus500UK Ltd. autorisiert und reguliert durch die FCA (#509909). 80,5 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen.

Plus500UK Ltd. autorisiert und reguliert durch die FCA (#509909). 80,5 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen.

77% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen.

77% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, einzugehen.

Zum Seiteninhalt springen

Schauen Sie sich andere Top-Börsen an:

Mit Börsenwallets können Händler digitale Vermögenswerte speichern, ohne eine separate Kryptowallet kaufen zu müssen.

Obwohl Brieftaschen in verschiedenen Größen und Typen erhältlich sind, haben Börsenwallets ihre eigenen Vorteile. Hier werden die sichersten Kryptowährungsbörsen aufgelistet, die integrierte Wallets anbieten.

Die Sicherheit der Wallet bleibt einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl einer Börse. Unabhängig davon, wie gut Ihre Anlageentscheidungen sind, nutzen sie Ihnen nichts, wenn Sie sich für eine unsichere Börse entscheiden, bei der das Geld verloren geht. Bevor wir jedoch die besten Börsenwallet auflisten, lassen Sie uns die wichtigsten Vor- und Nachteile auflisten:

ProKontra
•Bequem für den aktiven täglichen Handel•Nicht so sicher wie eine Kryptowallet
•Schnellere Transaktionen•Hohes Hackingrisiko
•Möglichkeit, Gebühren zu sparen

Lassen Sie uns einen Blick auf die Börsen mit den sichersten Geldbörsen werfen, damit Ihr Geld gut aufbewahrt ist, wenn Sie sich entscheiden, es an einer Börse zu lassen.

5/5

5/5

Sicherste Börsenwallets für Händler

BitMEX

BitMex-Exchange Wallet

BitMEX ist mit Abstand die beliebteste Börse, wenn es um Umtauchbörsen für Kryptowährungsderivaten geht. Die Börse hat ihren Hauptsitz in Hongkong und ist seit 2014 am Markt.

Ihr Flaggschiff ist ein Instrument, das den Preis von Bitcoin gegenüber dem USD nachbildet. Das Produkt allein macht einen großen Prozentsatz des Bitcoin Handelsvolumens aus und macht üblicherweise über 20 bis 30% des Handelsvolumens von Bitcoin gegenüber dem USD aus.

BitMEX hat von Beginn an strenge Sicherheitspraktiken angewendet. Alle Gelder werden im Kühlhaus gespeichert und für alle Transaktionen wird die Mehrfachsignatur verwendet. Mehrfachsignatur Brieftaschen erfordern Signaturen von mehreren Konten, bevor die Transaktion verarbeitet werden kann.

Mindestens zwei von drei Gründern von BitMEX müssen jede Transaktion absegnen. Diese Verfahren können durch die Überprüfung der Blockchain kontrolliert werden. Sicherheit entsteht manchmal aus einem Kompromiss mit der Bequemlichkeit.

Auszahlungen von BitMEX werden nur einmal am Tag bearbeitet, was bedeutet, dass diejenigen, die dringend Geld benötigen, nicht in kurzer Zeit darauf zugreifen können. Benutzer können auch die Zwei-Faktor-Authentifizierung für ihre Konten aktivieren, um eine zusätzliche Unterstützungsebene hinzuzufügen.

Da BitMEX sowohl eine sehr beliebte Derivatplattform als auch ein hohes Maß an Sicherheit bietet, ist es eine der wichtigsten Erwägungen für Börsenwallets mit hoher Sicherheit.

Die Hauptbeschränkung besteht darin, dass Gelder nur einmal pro Tag abgehoben werden können. Viele Benutzer sehen dies jedoch als Vorteil an, da sie, wenn ihr Konto gehackt werden sollte, Zeit hätten, zu reagieren.

Kraken

Kraken- Exchange Wallet

Kraken mit Hauptsitz in San Francisco ist die weltweit größte Bitcoin Börse im Euro Handel. Die Börse wurde 2011 gegründet und hat eine lange Betriebsgeschichte.

Kraken wurde von einer Reihe bedeutender Investoren unterstützt, darunter Money Partners Group, Hummingbird Ventures, Blockchain Capital und Digital Currency Group. Die Börse handelt auch mit Altcoins und einer Reihe verschiedener Fiat Währungen.

Kraken nimmt die Sicherheit ernst und verfügt über eine starke, integrierte Geldbörse. Alle Benutzereinzahlungen werden in kalten Geldbörsen gespeichert, bei denen es sich um Offline Geldbörsen handelt.

Die überwiegende Mehrheit der Geldmittel der Börse wird in kalten Geldbörsen aufbewahrt. In heißen Geldbörsen wird nur der Betrag gespeichert, der zur Aufrechterhaltung einer hohen Liquidität und zum effektiven Betrieb erforderlich ist. Hot Wallets sind Online Wallets, die weniger sicher und anfälliger für Hacking sind.

Kraken ist eine der wenigen Börsen, die sich einer Wirtschaftsprüfung über die Reserven unterzieht. Dies ist eine Prüfung, die von einer unabhängigen Partei durchgeführt wird, die bestätigt, dass Kraken alle Mittel des Benutzers vollständig bereithält. Mit diesem Prozess können Benutzer auch unabhängig überprüfen, ob Kraken das Guthaben ihrer Konten bereithält.

Während sich einige Börsen stark auf Sicherheit konzentrieren und dafür hohe Gebühren erheben, ist Kraken eine Börse, auf die gewöhnliche Benutzer von Kryptowährungen zugreifen können, die hohe Sicherheit bietet.

Benutzer können die Sicherheit ihres Kontos auch durch Hinzufügen einer Zwei-Faktor-Authentifizierung verbessern. Kraken ist eine Börse, die auch in anderen Bereichen gute Leistungen erbringt. Es ist hochliquide, bietet eine Reihe professioneller Handelsinstrumente und hat niedrige Gebühren. Mit all diesen Faktoren steht Kraken ganz oben auf der Liste der Geldbörsen mit der besten Sicherheit.

OKCoin

OkCoin - Exchange Wallet

OKCoin ist eine Börse, die seit 2013 besteht und ihren Hauptsitz in Hongkong hat. OKCoin hat nach Nord- und Südamerika expandiert und unterstützt eine Vielzahl von Fiat Währungen und Kryptowährungen. OKCoin bietet Produkte sowohl auf dem Spot- als auch auf dem Derivatemarkt an.

OKCoin nimmt die Sicherheit seiner Geldbörse ernst und unterzieht sich einem komplizierten Verfahren, um sicherzustellen, dass die Gelder der Benutzer sicher sind. OKCoin generiert mehrere private Schlüssel und der Großteil des Geldes wird in mehreren kalten Geldbörsen gespeichert. Auf die privaten Schlüssel wird ein hohes Maß an Verschlüsselung angewendet, das in Banktresoren gespeichert wird.

Die Menge, die in einer kalten Brieftasche gespeichert werden kann, ist begrenzt. Nachdem eine Transaktion über die kalte Brieftasche ausgeführt wurde, kann sie nicht mehr verwendet werden. Heiße Geldbörsen werden verwendet, um die Börse zu betreiben und ausreichend Liquidität bereitzustellen.

Der Sicherheitsprozess wird noch komplizierter. Für den Zugriff auf einen privaten Schlüssel sind zwei Personen erforderlich, die Person, die die angewandte Verschlüsselung entschlüsselt, und die Person, die auf den Banktresor zugreifen kann. Personen mit Zugriff auf die Bank haben keinen Zugriff auf das Entschlüsselungskennwort. Nur zwei Personen erhalten Zugang zur Bank, und diese beiden Personen dürfen nicht zusammen reisen.

OKCoin beschreibt ein äußerst kompliziertes Verfahren zur Sicherung der Gelder der Benutzer. Es gibt allerdings keine Möglichkeit für einen Benutzer, zu überprüfen, ob dieser Prozess tatsächlich implementiert ist, aber das ist durchaus vorteilhaft und das Unternehmen kann zur Rechenschaft gezogen werden, wenn sich herausstellt, dass diese Praktiken nicht implementiert werden. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann auch von Benutzern aktiviert werden, um die Sicherheit zu erhöhen.

bitFlyer

Bitflyer - Exchange Wallet

bitFlyer ist eine in Tokio ansässige Börse, die seit 2014 aktiv ist. bitFlyer bietet sowohl Spot- als auch Termingeschäfte an. Sie verfügen über eine Reihe detaillierter Sicherheitspraktiken, darunter eine starke Verschlüsselung, Erwägungen zur ordnungsgemäßen Programmierung und zum Betriebssystem sowie die Durchführung der Identitätsprüfung.

bitFlyer schlägt vor, dass Benutzer mindestens 80% ihrer Gelder in kalten Brieftaschen aufbewahren sollten. Die Brieftaschen sind ebenfalls mehrfachsigniert und erfordern zwei oder mehr Signaturen, um Transaktionen zu verarbeiten. bitFlyer hat außerdem einen eigenen Bitcoin Daemon entwickelt, um die Verwundbarkeit der Benutzergelder zu verringern.

Ein Daemon ist ein Computerprozess, der im Hintergrund läuft und nicht vom Benutzer gesteuert wird. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung kann auch von Benutzern aktiviert werden, um eine zusätzliche Sicherheitsstufe hinzuzufügen. Die angegebenen Details zur Geldbörse beziehen sich auf Bitcoin, es werden jedoch keine Brieftaschenpraktiken für Altcoins erwähnt, die möglicherweise nicht so sicher sind.

Insgesamt bietet bitFlyer starke Wallet- und Sicherheitsverfahren, aber ähnlich wie bei OKCoin gibt es für den Benutzer keine Möglichkeit, dies unabhängig zu überprüfen.

Coinbase

Coinbase - Exchange Wallet

Coinbase ist die führende Kryptowährungsumtauschbörse. Wenn Vermögenswerte über Coinbase gekauft werden, fungiert Coinbase als Depotstelle. Coinbase bietet auch einen separaten Brieftaschenservice an, bei dem der Benutzer als Depotstelle fungiert. Die Brieftasche ist in Webbrowsern, auf Android und iOS verfügbar. Es wurde ursprünglich unter dem Namen Toshi eingeführt, wurde aber kürzlich in Coinbase Wallet geändert.

Die Börsenwallet wurde mit dem Augenmerk auf Ethereum entwickelt. Ziel war es, Benutzern die Verwaltung ihrer Ethereum und Ethereumbasierten Token zu ermöglichen und gleichzeitig eine Schnittstelle für den Zugriff auf dezentrale Anwendungen (DApps) bereitzustellen. Die Brieftasche unterstützt bisher nur Ethereum und Vermögenswerte, die auf Ethereum aufbauen, wie z. B. 0x Project. Es ist jedoch geplant in Kürze, Bitcoin, Bitcoin Cash und Litecoin zu unterstützen. Die Tatsache, dass diese Kryptowährungen noch nicht unterstützt werden, ist sicherlich eine wesentliche Einschränkung.

Eines der Hauptmerkmale der Börsenwallet ist, dass die privaten Schlüssel über das Gerät des Benutzers gesichert werden. Die überwiegende Mehrheit der Geldbörsen hat die Kontrolle über die privaten Schlüssel selbst, und die Benutzer übertragen im Wesentlichen die Kontrolle über die Kryptowährungen auf die Börse.

Der Hauptvorteil dieser Brieftasche ist die Tatsache, dass Benutzer ihren eigenen privaten Schlüssel steuern und mit DApps interagieren können. Der Hauptnachteil ist die begrenzte Anzahl unterstützter Kryptowährungen. Insgesamt ist Coinbase Wallet eine gute Alternative, könnte aber weiter verbessert werden, wenn es eine größere Auswahl an Kryptowährungen unterstützt.

Aufbewahrung für Institutionen und vermögende Privatkunden (HNWI)

Alle oben genannten Geldbörsen sind für den normalen Benutzer leicht zugänglich. Einige Börsen sind auch auf die Bereitstellung von Aufbewahrungsdiensten für Institute und vermögende Privatkunden spezialisiert. Einige Institute wie Hedgefonds sind gesetzlich verpflichtet, ihre Finanzmittel bei einer spezialisierten Depotbank zu hinterlegen. Andere tun es für die zusätzliche Sicherheit. Während diese nicht für den gewöhnlichen Benutzer gelten, ist es nützlich, die großen Börsen zu kennen.

Coinbase Custody

Coinbase verfügt über die bislang detaillierteste Brieftaschenlösung, und Benutzer können ihr Guthaben auch auf der Coinbase Börse belassen. Coinbase Custody ist ein separater Dienst, der sich an Institutionen richtet. Coinbase Custody sichert Vermögenswerte, indem sie auf getrennten Cold Wallet Konten abgelegt werden. Im Rahmen des Dienstes werden Geldtransfers durchgeführt. Es finden außerdem regelmäßige Überprüfungen statt und es steht ein Kundendienst zur Verfügung.

Zu den von diesem Dienst unterstützten Vermögenswerten gehören Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, 0x Project, Ethereum Classic, Ripple, Basic Attention Token und OmiseGo. Dieser Dienst steht ausschließlich institutionellen Kunden zur Verfügung. Die Kunden sind hauptsächlich Kryptowährungs-Hedgefonds wie Polychain Capital und Multicoin Capital.

Gemini

Gemini - Exchange Wallet

Gemini wurde von den Winklevoss Zwillingen gegründet und ist seit 2015 auf dem Markt. Gemini wird vom New Yorker Finanzministerium (NYSDFS) reguliert und ist ein New York State Trust Unternehmen. Alle US Dollar Einzahlungen auf die Umtauschbörse werden auf FDIC (Federal Deposit Insurance Corporation) versicherten Bankkonten gespeichert. Die Börse bietet zwei Arten der Verwahrung digitaler Vermögenswerte an. Das Depotgeschäft, das für Kunden von Gemini die Standardeinstellung ist, mischt die Gelder zusammen und sichert sie in einem Kühlsystem.

Die andere Option ist ein getrenntes Depotkonto und richtet sich an Institute wie Hedgefonds. Vermögenswerte von Kunden werden bei diesem Dienst in den eigenen Kundenkonten aufgeteilt und offline in Geminis firmeneigenem Kühlsystem gesichert. Die Gebühren für den Service betragen 0,964% pro Jahr, wobei mindestens 100.000 USD an Gebühren zu zahlen sind.

itBit

itBit - Trading Services

itBit ist ein weiteres New York State Trust Unternehmen, das von der NYSDFS reguliert wird. Das Unternehmen ist seit 2012 aktiv auf dem Markt und verfügt sowohl über eine reguläre Börse als auch über einen außerbörslichen Handelsschalter (OTC). Sowohl Kryptowährung als auch Fiat Währungseinlagen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vollständig abgesichert. itBit bietet auch institutionelle Aufbewahrungsdienste an. Die Vermögenswerte werden nach Kundenkonto getrennt und vollständig im Kühlhaus gespeichert. Kunden des Verwahrdienstes erhalten rund um die Uhr Unterstützung und können jederzeit Berichte über ihre Gelder anfordern und überprüfen.

Fazit

Im Vergleich zu Krypto Geldbörsen sind Börsenwallets für den aktiven täglichen Handel bequemer. Dies versetzt den Anleger in eine Lauerstellung, in der er jedes Mal den Auslöser drücken kann, wenn die Marktbedingungen erfüllt sind. Wir empfehlen jedoch weiterhin, größere Menge von Kryptos in einer Hardware Brieftasche zu speichern, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie bekomme ich eine Krypto Wallet?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an eine Kryptowährungsbrieftasche zu kommen. Mehrere Börsen bieten Ihnen eine kostenlose, integrierte Wallet für mehrere Währungen. Sie können auch eine sicherere Brieftasche kaufen, wenn Sie möchten.

Können Krypto Wallets sicherheitskopiert werden?

Ja, es ist möglich, eine Sicherheitskopie von der Krypto Wallet zu erstellen.

Was ist eine Papierwallet?

Eine Papierwallet ist eine unsichere Lösung zur Aufbewahrung von Währungen, die aus einer privaten Schlüsseladresse besteht, die auf ein Papierblatt gedruckt ist.

Welche Börse ist die sicherste Umtauschplattform mit der sichersten Wallet?

eToro und Coinbase gelten als die sichersten Börsen, die auch eine sehr sichere Wallet bieten.

Sind private Schlüssel wichtig?

Ja, private Schlüssel sind ein wesentlicher Bestandteil einer Kryptowährungsbrieftasche, da sie bestimmen, ob Zugriff auf Gelder gewährt werden soll.

Was ist die beste Krypto Brieftasche für das iPhone?

eToro ist die beste Kryptowährungsbrieftasche für Ihr iPhone.

Welche Börse bietet die beste Brieftasche?

eToro und Coinbase bieten sowohl währungsübergreifende als auch sichere Geldbörsen, in denen Sie Ihre Kryptowährungen aufbewahren können.