Verfügbare Länder
  • Weltweit, Großbritannien, USA, Australien, Europa, Niederlande, Finnland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Island, Deutschland, Österreich, Schweiz, Spain, Portugal, Italien, Neuseeland, Vereinigte Arabische Emirate, Katar, Frankreich, Südafrika, Skandinavien, Malaysia, Bahrain, Irland, Luxemburg, Russland, Slowakei, Malta (Zeig mehr)
  • Einzahlungsmethoden
  • Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, Paypal (Zeig mehr)
  • Supported Currencies
    Platform Type
  • Zentraler Austausch
  • Supports
  • FIAT to Crypto, Crypto to FIAT
Margin-Handel
  • Ja
  • Integrierte Krypto-Wallet
  • Ja
  • Einlagensicherung
  • Ja
  • Reguliert
  • Ja
  • Mindesteinzahlungsbetrag
  • Variiert, €50
  • Einzahlungsgebühren
  • Gratis (Zeig mehr)
  • Auszahlungsgebühren
  • Variiert, Für BTC sind es 0,0005 BTC, In EUR sind es €5 (Zeig mehr)
  • Handelsgebühren
  • Variiert, 0,75% Spread für BTC & 1,9% Spread für ETH (Zeig mehr)
  • Grenzen
  • Variiert, Das Einzahlungslimit pro Transaktion für Kredit-/Debitkarten beträgt €40,000 (Zeig mehr)
  • Verifizierung
  • KYC Verification (Zeig mehr)
  • Zum Seiteninhalt springen

    eToro Erfahrungen

    eToro ist eine der führenden Multi-Asset-Handelsplattformen, die sowohl Handel mit realen Vermögenswerten in der Vielfalt z.B. Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe (Öl, Gold, Treibstoff), Forex, ETFs, Indizes als auch mit CFDs anbietet. Ursprünglich wurde eToro als allgemeine Handelsplattform in 2007 gelauncht. Um mit den aufkommenden Markttrends mitzugehen, fügte die Plattform über die Zeit verschiedene Finanzinstrumente inklusive Kryptowährungen hinzu. Es führte weltweit die erste Social Handelsplattform namens OpenBook ein, auf der die Nutzer erfolgreiche Trader kopieren können. In über einem Jahrzehnt hat eToro einen beeindruckenden Kundenstamm von 6 Millionen Menschen weltweit aufgebaut.

    eToro DE Bericht - Landeseite

    Ihr Kapital unterliegt dem Risiko

    eToro bietet durch verschiedene Niederlassungen seinen Brokerservice Mitgliedern weltweit an. eToro (Europe) Ltd wird von CySEC (Cyber Securities & Exchange Commission) reguliert. In UK ist eToro (UK) Ltd. von der FCA (Financial Conduct Authority) autorisiert und reguliert. Sowohl eToro Europe als auch eToro UK erfüllen die Auflagen von MiFID (Markets in Financial Instruments Directive).

    In Australien werden die Plattformdienste von eToro AUS Capital Pty Ltd bereitgestellt, die unter der Corporations Act (Commonwealth) reguliert ist. Sie verfügt auch über AFSL (Australian Financial Services Licence), die von ASIC (Australian Securities and Investments Commission) ausgestellt wurde. In den USA operiert es als eToro USA LLC, die ein FinCEN registriertes Geldserviceunternehmen ist.

    Die Web Handelsplattform und eToro ist intuitiv und zugänglich und sorgt für eine makellose Nutzererfahrung. Aufgrund des internationalen Kundenstamms unterstützt die Plattform 20 verschiedene Sprachen inklusive Spanisch, Französisches, Italienisch, Deutsch und Portugiesisch. Außerdem bietet eToro ein kostenloses Demokonto an, die es den Nutzern erlaubt, ihre Handelsstrategie zu entwickeln, ohne Geldverlust zu riskieren.

    Ihr Kapital unterliegt dem Risiko

    Die folgende eToro Bewertung analysiert mehrere Aspekte der Plattform und liefert Ihnen einen allseitig detaillierten Überblick der verfügbaren Handelsmöglichkeiten. Obwohl Cryptimi sein Bestes versucht, um Sie mit genauen Informationen zu versorgen und diese regelmäßig zu aktualisieren, empfehlen wir Ihnen nachdrücklich, eToro zu besuchen, um sich über wichtige Aktualisierungen zu informieren, die nach der Veröffentlichung dieses Testberichts in Kraft getreten sind.

    Ist eToro Sicher?

    eToro ergreift umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen, um die persönlichen Informationen der Nutzern sicher aufzubewahren. Es gibt an, dass alle vertraulichen Daten, die von den Benutzern bereitgestellt werden inklusive Kreditkartennummern, CVV und Passwörtern automatisch durch SSL (Secure Socket Layer) in eine sichere Umgebung transferiert werden. eToro bewahrt die Kundengelder in europäischen Spitzenbanken auf, um maximalen Schutz zu gewährleisten.

    eToro-Landeseite
    Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

    Da eToro seit mehr als einem Jahrzehnt das Vertrauen der Anleger genießt und in allen Zuständigkeitsbereichen, in denen es operiert, reguliert ist, gilt es als eine sichere Plattform.

    eToro Handelsplattform

    eToro erlaubt den Nutzern das Traden von CFDs und realen Vermögenswerten der beliebtesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Außerdem kann die gesamte Liste der verfügbaren Finanzinstrumente und Märkte on eToro eingesehen werden, indem man die Webseite besucht.

    Ihr Kapital unterliegt dem Risiko

    Benutzerfreundlichkeit

    eToro Handelsplattform ist simpel und einfach zu bedienen. Es bietet die einfache Option der Überwachung von Preisbewegungen gewünschter Vermögenswerte, indem diese unkompliziert zu der Watchlist hinzugefügt werden. Bei Bedarf kann auch die Push-Benachrichtigung aktiviert werden, um Volatilitätsbenachrichtigungen auf dem Markt zu empfangen. Sie können auch dieses Feature benutzen, um Updates Ihrer eToro sozialen Aktivitäten zu erhalten, wenn z.B. jemand Sie zu einer Watchlist hinzufügt oder in einem Post erwähnt. Außerdem werden Sie jedesmal per E-mail benachrichtigt, wenn eine Transaktion stattfindet.

    eToro bietet auch eine mobile App (Android / iOS), um den Usern das Traden unterwegs zu ermöglichen.

    eToro Wallet

    eToro bietet ein mobilbasiertes Multi-Signatur-Wallet namens eToro Wallet an, um die Kryptos sicher aufzubewahren. Das eToro Wallet wird von eToroX, einem eigenständigen Unternehmen von eToro, das ein durch den Investment and Financial Fiduciary Services Act der Gibraltar Financial Services Commission regulierter DLT Anbieter ist, unterstützt.

    Mit der eToro Wallet App können Benutzer Kryptowährungen zu und von jedem beliebigen Kryptowährung Wallet senden und empfangen, Krypto von der eToro Trading App transferieren und eine Währung in die andere umtauschen.

    Es ist wichtig zu erwähnen, dass obwohl Sie Ihre Kryptowährungen von der eToro Trading App auf Ihr eToro Wallet transferieren können, werden Sie keine Kryptowährung von Ihrem eToro Wallet in die eToro Trading app transferieren können. Um Ihre Kryptowährung in Ihrem eToro Wallet in USD oder EUR umzutauschen, müssen Sie ein Konto auf CEX.io oder einer ähnlichen Plattform anmelden und Ihre Krypto von der eToro Wallet App unter der entsprechenden Adresse, die von der Umtauschbörse angegeben wurde zu CEX.io senden und anschließend die transferierte Krypto in USD oder EUR umzutauschen.

    eToro Wallet ist nur auf mobilen Endgeräten verfügbar und unterstützt folgende Kryptowährungen:

    • Bitcoin (BTC)
    • Bitcoin Cash (BCH)
    • Ethereum (ETH)
    • Ripple (XRP)
    • Litecoin (LTC)
    • Stellar (XLM)

    Benutzer können auf ihre Wallet-Privatschlüsseln zugreifen, um aber ein eToro Wallet zu besitzen, müssen die Benutzer zuerst eToro KYC passieren und ihr Konto vollständig verifizieren.

    Um Geld von der eToro Handelsplattform auf das eToro Wallet zu transferieren, müssen Sie zuerst die App auf Ihrem Handy installieren. Um das Wallet zu nutzen, müssen Sie erst die Verifizierung auf dem eToro Handelsplattform Konto vollziehen. Standardmäßig sind Ihre Wallet Logindaten identisch mit den Plattform Logindaten. Das Wallet bietet eine Reihe praktischer Features, die mit der Handelsplattform zusammenarbeiten.

    Zum Beispiel kann man eine Position direkt auf das eToro Wallet transferieren. Um das zu tun, muss man wie folgt vorgehen:

    1. Loggen Sie sich in der eToro Trading App ein.
    2. Klicken Sie auf “Depot” und wählen Sie die Position, die Sie transferieren wollen.
    3. Klicken Sie auf “Transferieren ins Wallet”, um den Transfer abzuschließen. Es kann bis zu 3 Tage dauern, bis der Transfer durchgeführt wird. Dies kann von mehreren Faktoren wie z.B. Netzwerkvolumen abhängen.

    Wenn Sie auf Ihr Wallet zugreifen, werden Sie den Überblick Ihrer Aktivposten sehen, der alle digitalen Wertzeichen auflistet, die vom Wallet unterstützt werden. Sie werden auch den verfügbaren Gesamtkontostand für jede Währung sehen. Sie können Beträge versenden und empfangen, wenn Sie auf die angezeigten Währungen klicken.

    Wie sende ich Kryptowährungen

    In order to send cryptocurrency, all you need to do is:

    1. Klicken Sie auf die bestimmte Kryptowährung in Ihrem eToro Wallet.
    2. Klicken Sie auf den blauen “senden” Button.
    3. Geben Sie den Betrag in Kryptowährung (oder das Äquivalent in Fiatgeld) ein.
    4. Geben Sie bitte darunter die Adresse des empfangenden Wallets ein. Wenn Sie einen QR Code haben, können Sie auf das Kamerasymbol klicken, um ihn zu scannen.
    5. Wenn Sie Beträge an eine Krypto-Tauschbörse schicken, dann müssen Sie Ihre Zielkennzeichnung eingeben. Die Tauschbörse sollte Sie im entsprechenden Abschnitt zur Einzahlung / Finanzierung über die Notwendigkeit dieser Kennzeichnung informieren.
    6. Klicken Sie auf “senden” Button. Die Transaktion wird dem Netzwerkvolumen entsprechend durchgeführt.

    Bis die Transaktion durchgeführt ist, wird sie in Ihrem eToro Wallet als ausstehend/in Bearbeitung angezeigt. Vergewissern Sie sich wie bei jedem Wallet-Transfer, dass Sie die richtige Adresse für die richtige Kryptowährung eintippen. Denn wenn Sie bereits eine Transaktion durchgeführt haben, wird es sehr schwierig sein, die an ein falsches Konto gesendeten Beträge zurückzufordern.

    Wie empfange ich Kryptowährungen

    Sie müssen ähnliche Anweisungen befolgen, um Beträge von einem anderen Wallet oder einer Tauschbörse auf Ihr eToro Wallet zu empfangen. Es werden einige Daten wie Wallet Adresse abgefragt, die Sie wie folgt abrufen können:

    1. Loggen Sie sich in Ihr eToro Wallet ein und wählen Sie die gewünschte Kryptowährung aus.
    2. Klicken Sie auf den grünen “empfangen” Button.
    3. Die Wallet Adresse erscheint sowohl in Zeichenform als auch im praktischen QR Code.
    4. Kopieren Sie diese Adresse in das Versender-Wallet und führen Sie die Transaktion durch.

    Die Geldbeträge des Senders sollten binnen weniger Augenblick auf eToro Wallet transferiert sein, allerdings könnte es während betriebsamer Netzwerkperioden zu Verzögerungen kommen.

    eToro Handelskonto

    Die Anmeldung auf eToro ist einfach, da Sie lediglich eine E-mail Adresse und eine Telefonnummer angeben müssen, um ein Konto zu erstellen. Sämtliche eToro Gebühren sind eindeutig auf der Webseite aufgelistet und es gibt keine versteckten Kosten. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Anleger können von eToro profitieren und es wird den Einsteigern dringend empfohlen, erfahrenen Anlegern nachzuahmen, bis sie selbstsicher sind, um eigene Trades zu platzieren.

    Wie melde ich mich auf eToro an

    Folgen Sie den unteren Schritten, um ein Konto bei eToro zu erstellen:

    Äther-Anmeldung

    1. Besuchen Sie eToro und klicken Sie auf “Jetzt Beitreten”.
    2. Geben Sie Vor- und Nachnamen, Benutzernamen, E-Mail, Passwort und Telefonnummer ein.
    3. Klicken Sie auf “Konto Erstellen”, nachdem Sie den Bedingungen zugestimmt haben.

    Wie logge ich mich auf eToro ein

    Folgen Sie den unteren Schritten, um sich bei eToro einzuloggen:

    Anmelden

    1. Besuchen Sie eToro und klicken Sie auf “Einloggen”.
    2. Geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie auf “Einloggen”.

    Nach dem allerersten Einloggen werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten einzugeben und Ihre Dokumente zur Verifizierung Ihres Kontos hochzuladen. Nur dann können Sie mit dem Traden auf eToro anfangen.

    Copy Trading auf eToro

    eToro CopyTrader
    Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

    Eines der Unterscheidungsmerkmale der Plattform ist das CopyTrading, das Ihnen ermöglicht, die Trades anderer Anleger zu kopieren. eToros Copy Trading Plattform lässt Sie von der Arbeit der Toptrader profitieren und ist sowohl für Einsteiger, die erfahrenen Händlern nachahmen wollen, als auch für beschäftigte Händler, die wenig Zeit für Recherche haben, ideal. Die Benutzung ist kostenlos, da eToro die erfahrenen Händler durch sein Popular Investor Programm entschädigt. Diesbezüglich können Sie mehr Informationen weiter unten in dieser eToro Bewertung finden.

    Um mit Copy Trading zu beginnen, müssen Sie wie folgt vorgehen:

    1. Loggen Sie sich in Ihr eToro Konto ein und klicken Sie auf das CopyTrading Fenster.
    2. Wählen Sie durch Filtern der Vermögenswerte, Risiko-Score und anderen Informationen einen Händler aus.
    3. Setzen Sie Ihr Investierungsbudget fest. Das Budget wird entsprechend der Händlerstrategie proportional aufgeteilt.
    4. Klicken Sie auf “Kopieren” Button, um einen Händler automatisch zu kopieren.

    CopyTrading erfordert eine Mindestinvestierung von 200 € mit dem Mindestbetrag von 1 € pro Position.

    eToro lässt Sie bis zu 100 verschiedene Trades auf einmal kopieren. Sie können das Copy Trading zu jeder Zeit pausieren oder beenden und eine praktische Schnittschnelle ermöglicht es Ihnen, Ihr Depot zu kopieren. Sie können Ihr Demokonto nutzen, um das Copy Trading risikofrei auszuprobieren, bevor Sie loslegen.

    Ihr Kapital ist gefährdet

    Depots auf eToro kopieren

    eToro hat kürzlich einen Service mit dem Namen Copy Depots vorgestellt. Damit können Sie sich das kollektive Wissen und Strategie von Hunderten von Anlegern und Institutionen zunutze machen. Die Plattform stellt zwei Formen von Depots zur Auswahl:

    • Top Trader Depots – Trader mit der besten Performance und einer tragbaren Bilanz
    • Marktdepots – Bündelung von mehreren Anlageklassen (wie CFD Aktien und Rohstoffe) mit einer Einzelmarktstrategie

    By using CopyPortfolios for your investment, you would essentially be minimising your long-term risks through diversification. You would also be tapping into multiple investment opportunities concurrently.

    To start trading using CopyPortfolios all you need to do is:

    1. Log into your eToro account and click on ‚CopyPortfolios‘.
    2. Choose the portfolio which best suits your investment strategy.
    3. Enter the amount you wish to invest.
    4. Click the ‚Invest‘ button, and your investment will begin automatically.

    When investing using CopyPortfolios the platform will be opening multiple positions on your behalf. For this reason, in order to participate, you will need to invest a minimum of $5,000 per portfolio. Apart from the normal spreads, eToro does not charge any fees for using this service.

    eToro Popular Investor

    Das eToro Popular Investor Programm belohnt erfolgreiche Trader, die das Kopieren ihrer Trades zulassen. Das Programm bezahlt Sie monatlich mit bis zu 2% der jährlichen Gebühren für das verwaltete Gesamtvermögen, das Ihre Trades kopiert. Diese monatlich gezahlte Prämie ist unabhängig vom jeglichen Profit, den Sie Ihren individuellen Trades erwirtschaften.

    Das Programm hat vier Stufen:

    • Kadett
    • Rising Star
    • Champion
    • Elite

    Um von einer Stufe in die nächste zu kommen, muss man mindestens zwei Monate hinter sich bringen. Sie müssen auch bestimmte Kriterien erfüllen, die in der unteren Grafik erklärt werden.

    Stufe Kadett Rising Star Champions Elite
    Monatliche Zahlung 500 € 1000 € 1000 € + 2% jährl. v.V.
    angezeigt in eToro Marketing
    Platin Account Manager
    Financial Times Abo
    Gebührenfreie Auszahlungen
    ANFORDERUNGEN
    Mindestdurchschnittskapital 500 € 1000 € 5000 € 20000 €
    Verantwortungsbewusstes Traden
    Mindestanzahl an Kopieren 1 10 10
    Mindest v.V. 200 € 40000 € 150000 € >= 500000 €
    Mindestzeit in Level 2 Monate 2 Monate 2 Monate 2 Monate

    Zusätzlich zur monatlichen Zahlung bringt die Teilnahme am Popular Investor Programm weitere Vorteile wie die Möglichkeit zur Aktivierung gebührenfreier Auszahlungen und das Abo von Financial Times.

    Bevor Sie dem exklusiven Programm beitreten können, benötigen Sie mindestens einen Kopierer. Um das zu bewerkstelligen, sollten Sie damit anfangen, Ihr Profil zu vervollständigen und ein Foto von sich hinzufügen. Beginnen Sie Ihre Reise auf eToro als normaler Trader und benutzen Sie das Forum und die Chatfunktion, um mit anderen Tradern zu chatten. Das hilft Ihnen dabei, bekannt zu werden und steigert die Wahrscheinlichkeit, dass ein Trader Sie kopiert.

    Wenn Sie erst einmal in das Programm aufgenommen wurden und anfangen in den Stufen Fortschritte zu verzeichnen, müssen Sie die Bewahrung Ihrer Gefolgschaft sicherstellen. Um auf einer der vier Stufen bleiben zu können, müssen Sie das Mindestdurchschnittskapital und die Mindestanzahl an verifizierten Kopieren aufrecht erhalten. Außerdem dürfen Sie als Teilnehmer am eToro Popular Investor Programm nicht mehr als 25% Ihres Eigenkapitals investieren, um andere Trader zu kopieren.

    Verifizierungsanforderungen

    Um Ihr Konto zu verifizieren, müssen Sie einen Identitätsnachweis und einen Adressnachweis hochladen. Die besten Dokumente sind Reisepass, Personalausweis oder einen vom Staat ausgestellten Nachweis zur Ihrer Identität. Um die Adresse zu verifizieren, können Sie Konto- bzw. Kreditkartenauszug, Strom- oder Festnetzrechnung, Anmeldebescheinigung oder Mietvertrag einsenden. Der Verifizierungsprozess könnte einige Tage dauern, aber Sie werden umgehend benachrichtigt, sobald die Kontoverifizierung abgeschlossen ist. Verifizierte Konten werden mit einem grünen Haken nach dem Benutzernamen im Profil gekennzeichnet.

    Wie kann ich mit eToro Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen und verkaufen

    Der erste Schritt ist, sicherzustellen, dass das Konto verifiziert ist und Einzahlungen getätigt wurden.

    Wie kann ich auf eToro Geld einzahlen

    Folgen Sie den unteren Anweisungen, um auf Ihr Konto einzuzahlen. Der Mindestbetrag bei der ersten Einzahlung variiert je nach Standort und Zahlungsmethode zwischen 50,- und 500,- €. Mindesteinzahlung für Firmenkonten beginnt bei 10.000,- €. Alle weiteren Einzahlungen müssen mindestens 50,- € betragen.

     

    1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie auf “Einzahlen”.
    2. Geben Sie den Einzahlungsbetrag ein und wählen Sie die Währung.
    3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode.

    Befolgen Sie die Schritte und füllen Sie alle geforderten Felder aus, um die Einzahlung abzuschließen. Nachdem die Transaktion ausgeführt wurde, wird der Betrag Ihrem Konto gutgeschrieben.

    Befolgen Sie als Nächstes die folgenden Schritt um Bitcoin CFDs zu kaufen bzw. zu verkaufen.

    1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie auf “Märkte traden”.
    2. Klicken Sie auf “Kryptos”.
    3. Wählen Sie die “Währungspaarung” in der drop-down Box aus.
    4. Klicken Sie auf “Bitcoin/EURO” von der Liste. Klicken Sie anschließend auf “Traden”.
    5. Geben Sie den gewünschten Betrag ein.

    Vervollständigen Sie die Anweisungen und platzieren Sie Ihre Order. Sie können alle Ihre abgeschlossenen Order auf der “Depot” Page Ihres Kontos einsehen.

    Der Kauf eines Bitcoin CFD vs Bitcoin als Basiswert

    • Für eToro (UK) Ltd. Kunden: Alle Hebel- und Leerverkauf (SELL) Positionen auf alle Kryptowährungen sind CFDs. Nicht gehebelte (X1) und Long (BUY) Positionen sind Basiswerte.
    • Für eToro (EUROPE) Ltd. Kunden: Alle Leerverkauf (SELL) Positionen und alle Transaktionen mit einem höheren Hebel als X2 auf alle Kryptowährungen sind CFDs. Nicht gehebelte (X1) und gehebelte (X2) Long (BUY) Positionen sind Basiswerte.
    • Für eToro Aus Capital PTY Ltd. Kunden: Alle Kryptotransaktionen sind CFDs.

    Definition: Basiswerte beziehen sich auf reellen Besitz von Aktivposten, die der Besitzer von einem Kryptowährung Wallet zum anderen transferieren kann.

    Ihr Kapital ist gefährdet

    Hinweis: Da CFDs komplexe Instrumente sind, beinhalten sie immer aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Verlustrisiko. 62% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs traden. Daher sollten Sie bedenken, ob Sie vollkommen verstehen, wie CFDs funktionieren oder nicht und eine Entscheidung treffen, ob Sie bereit sind einen erheblichen Verlust zu riskieren. Um mehr über die Risiken, die mit Trading auf dieser Plattform verbunden sind, zu erfahren, wird der Besuch von Allgemeiner Risikoaufklärung dringend empfohlen.

    Wie kann ich auf eToro auszahlen

    eToro ermöglicht seinen Nutzern die Auszahlung über verschiedene Auszahlmethoden wie Banktransfer, Kredit- oder Debitkarte oder elektronische Wallets (PayPal). Der Mindestauszahlung beträgt 50,- €. Lesen Sie in Plattform Gebühren und Limits Abschnitt dieses Beitrags nach, um mehr über die verschiedenen Auszahlungsgebühren zu erfahren.

    Um eine Auszahlung zu veranlassen, gehen Sie wie folgt vor:

    1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein und klicken Sie in der linken Spalte auf “Auszahlen”.
    2. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen Sie Ihre Auszahlungsmethode.
    3. Klicken Sie auf “Senden”.

    Die Bearbeitungszeit Ihrer Auszahlung variiert je nach Zahlungsmethode. Bei Kredit- bzw. Debitkarten könnte es bis zu 8 Arbeitstage dauern. Auszahlungen auf elektronische Wallets wie Paypal sind mit einem durchschnittlichen Zeitfenster von 1-2 Arbeitstage wesentlich schneller.

    Unterstütze Kryptowährungen

    Momentan unterstützt eToro folgende Kryptowährungen:

    Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Ripple (XRP), Dash (DASH), Litecoin (LTC), Ethereum Classic (ETC), Cardano (ADA), IOTA (MIOTA), Stellar (XLM), EOS (EOS), NEO (NEO), TRON (TRX), Zcash (ZEC), Binance Coin (BNB), GRAM, Tezos (XTZ), Bitcoin/Euro (BTCEUR), Ethereum/Euro (ETHEUR), Ethereum/Bitcoin (ETHBTC), Ripple/Euro (XRPEUR), Ethereum Classic/Euro (ETHEUR).

    Um die Gesamtliste der 98 Kryptowährungen, die von eToro unterstützt werden, einsehen zu können, empfehlen wir Ihnen den Besuch der Webseite.

    Unterstützte Länder

    eToro akzeptiert Mitglieder aus über 140 Ländern weltweit, um mit Vermögenswerten und CFDs zu handeln.

    Unterstützt werden

    eToro ist in den meisten Ländern auf der Welt inklusive VK, der Schweiz, VAE, Katar, Neuseeland, Niederlande, Südafrika, Spanien, Schweden, Singapur, Saudi-Arabien, Portugal, Oman, Mexiko, Malaysia, Italien, Deutschland, Bahrain, Hong Kong, Australien, Österreich, Chile, Kolumbien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Finnland, Israel, Luxemburg, Polen, Argentinien, Bulgarien, El Salvador, Griechenland, Irland, Lettland, Malta, Rumänien, Slowakei und allen anderen Ländern, die nicht in dem “Ausgeschlossen” Abschnitt unten nicht aufgelistet sind, verfügbar.

    Ihr Kapital ist gefährdet

    Seit Juli 2019 ist Real Trading für US Einwohner in Alabama, Alaska, Arizona, Arkansas, Colorado, Connecticut, Florida, Georgia, Idaho, Indiana, Iowa, Kalifornien, Kansas, Kentucky, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Mississippi, Missouri, Montana, New Jersey, New Mexico, North Dakota, Ohio, Oklahoma, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, South Carolina, South Dakota, Texas, Utah, Vermont, Virgina, Washington, Washington D.C., West Virginia, Wisconsin und Wyoming verfügbar.

    Ausgeschlossen

    Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser eToro Bewertung akzeptiert die Plattform keine Nutzer aus den folgenden Ländern:

    • Äthiopien
    • Afghanistan
    • Albanien
    • Bosnien & Herzegovina
    • Botswana
    • Brunei
    • Burundi
    • Demokratische Republik Kongo
    • Guinea
    • Guinea-Bissau
    • Guyana
    • Iran
    • Japan
    • Kanada
    • Krim Region
    • Kuba
    • Laos
    • Libyen
    • Mali
    • Myanmar
    • Namibia
    • Nicaragua
    • Nordkorea
    • Palau
    • Republik Kongo
    • Samoa
    • Serbien
    • Somalia
    • Sudan
    • Syrien
    • Tschad
    • Türkei
    • Uganda
    • Weißrussland
    • Yemen

    Plattform Gebühren & Limits

    Jede Trading Plattform hat ihre eigene Gebührenstruktur und Limits.

    Gebühren

    Gebühren für die eToro-Plattform
    Screenshots werden nur zur Veranschaulichung gezeigt. Das tatsächliche Produkt kann abweichen.

    Trading Gebühren

    eToro berechnet keine Provision für Trades. Abhängig von Ihrer Handelsaktivität kann eine Übernachtungsfinanzierung / Wochenendgebühr für CFD-Positionen (siehe unten) anfallen.

    Einzahlung/Auszahlung

    eToro erhebt keine Einzahlungsgebühren. Für Auszahlungen gilt jedoch eine Gebühr von 25,- €, die auf 5,- € reduziert wurde. Abhängig vom Währungspaar kann auch eine Umtauschgebühr für Einzahlungen per Überweisung erhoben werden. Beispielsweise beträgt die Umrechnungsgebühr für EUR – USD Pips50. Um die Gebühren von eToro besser zu verstehen, lesen Sie unseren speziellen Leitfaden.

    Hinweis: Da CFDs komplexe Instrumente sind, beinhalten sie immer aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Verlustrisiko. 62% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs traden. Daher sollten Sie bedenken, ob Sie vollkommen verstehen, wie CFDs funktionieren oder nicht und eine Entscheidung treffen, ob Sie bereit sind einen erheblichen Verlust zu riskieren. Um mehr über die Risiken, die mit Trading auf dieser Plattform verbunden sind, zu erfahren, wird der Besuch von Allgemeiner Risikoaufklärung dringend empfohlen.

    Für alle Kryptowährungsabhebungen wird eine Kryptotransfergebühr erhoben, die je nach Krypto variiert. Beispielsweise beträgt die Überweisungsgebühr für BTC 0,0005 Einheiten.

    Übernachtungsfinanzierung

    Der Übernachtungsbetrag wird Ihrem Konto hinzugefügt oder von diesem abgezogen, wenn Sie nach einer bestimmten Zeit eine offene Position halten. Die Gebühr variiert je nach gewählter Kryptowährung. Beispielsweise beträgt der Prozentsatz der Übernachtfinanzierung für Bitcoin / Euro (BTCEUR) -4,377224% (Kaufen / Verkaufen). Informationen zu den Übernachtungsgebühren für andere Kryptowährungs-CFDs finden Sie in der Gebührenordnung. Übernachtgebühren fallen beim Kauf von Vermögenswerten nicht an.

    Inaktivitätsgebühren

    Eine Gebühr von bis zu 10,- € wird erhoben, wenn sich Benutzer 12 Monate lang nicht in ihrem Konto angemeldet haben. Die Gebühr wird jedoch nur abgezogen, wenn auf dem Konto genügend Guthaben vorhanden ist. Es werden keine offenen Positionen geschlossen, um die Gebühr zu decken.

    Spread-Gebühren

    Die Berechnung der Spreads kann durchgeführt werden, indem der Verkaufspreis vom Kaufpreis des Instruments abgezogen wird. Der Spread variiert je nach Kryptowährung. Zum Beispiel sind es 0,75% für BTC, 1,90% für ETH, 2,45% für XRP. Um die Spreads für andere Kryptowährungen zu finden, besuchen Sie die Webseite.

    Limits

    Der maximale Einzahlungsbetrag pro Transaktion hängt von der verwendeten Zahlungsmethode ab. Beispielsweise beträgt das Einzahlungslimit pro Transaktion für Kredit- / Debitkarten 40.000 €.

    Der Mindestbetrag für Auszahlungen und Einzahlungen für fiat-basierte Zahlungsmethoden beträgt 50,- €. Bei Kryptowährungtransfers variiert der Mindestbetrag je nach Währung. Beispielsweise sollte der Mindestauszahlungsbetrag für Bitcoin mindestens 0,0086 BTC betragen.

    Aktualisierte Informationen zu den geltenden Gebühren und Limits finden Sie auf der Webseite von eToro.

    Unterstützte Zahlungsmethoden

    eToro bietet eine große Vielfalt an Zahlungsmethoden unter den Handelsplattformen. Sie beinhaltet:

     

    • Kredit/Debitkarte (Visa, Mastercard, Diner’s Club)
    • Neteller
    • PayPal
    • Skrill
    • Banküberweisung
    • Yandex
    • WebMoney
    • ACH
    • Giropay
    • WeChat
    • Union Pay
    • Rapid Transfer
    • Sofortüberweisung

     

    Die Verfügbarkeit der Zahlungsmethode hängt von Ihrem geografischen Standort ab. Weitere Informationen zu verfügbaren Zahlungsmethoden und -limits finden Sie auf den FAQs von eToro.

    Hinweis: Da CFDs komplexe Instrumente sind, beinhalten sie immer aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Verlustrisiko. 62% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs traden. Daher sollten Sie bedenken, ob Sie vollkommen verstehen, wie CFDs funktionieren oder nicht und eine Entscheidung treffen, ob Sie bereit sind einen erheblichen Verlust zu riskieren. Um mehr über die Risiken, die mit Trading auf dieser Plattform verbunden sind, zu erfahren, wird der Besuch von Allgemeiner Risikoaufklärung dringend empfohlen.

    eToro Sicherheit

    Wie die meisten Handelsplattformen bietet eToro auch 2FA Schutz (per SMS), um die Benutzerkonten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn Benutzer nicht bereit sind, ihre Handelsaktivitäten (d.h. Social Trading) zu teilen, bietet eToro die Option, ihr Profil privat zu halten, damit sie nicht kopiert oder von anderen gefolgt werden.

    Ausgleichsregelung

    eToro bietet ausgewählten Kunden ein Vergütungssystem gemäß den europäischen und britischen Richtlinien. Um Teil eines der beiden Programme zu sein, müssen Sie sich zuerst bei eToro (Europe) Ltd oder eToro (UK) Limited registrieren.

    eToro (Europe) Kunden

    Da eToro (Europe) Ltd in Zypern registriert ist, muss es den Anforderungen des  Ausgleichsfonds für Kunden zyprischer Investmentfirmen entsprechen. Gemäß der EU-Verordnung schützt dieser Fonds Kunden vor der plötzlichen Unfähigkeit von eToro, seinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Dies ist zwar ein weit gefasster Begriff, bezieht sich jedoch normalerweise auf Fälle, in denen das Unternehmen zahlungsunfähig wird oder wegen Betrugs für schuldig befunden wird.

    In diesen und anderen Situationen können einzelne Kunden eine Entschädigung von bis zu 20.000 € erhalten. Dieses System gilt nicht für institutionelle oder professionelle Anleger. Dazu gehören Wertpapierfirmen und Investoren, die von eToro (Europe) Ltd. als Fachleute charakterisiert werden. Die vollständige Liste der Ausnahmen finden Sie hier.

    Der Fonds deckt zwar den größten Teil des Dienstleistungsportfolios von eToro ab, jedoch nicht den Handel mit Kryptowährungen. Da die Krypto Tauschbörse der Plattform nicht reguliert ist, werden direkt in Kryptowährung investierte Mittel im Rahmen dieses Schemas nicht zurückerstattet. Investitionen in Kryptowährung CFDs können jedoch entschädigungspflichtig sein.

    Sollte es jemals notwendig sein, dieses Vergütungssystem umzusetzen, wird der Erstattungsbetrag gemäß der zwischen Ihnen, dem Investor und eToro getroffenen Vereinbarung berechnet. Zahlungen sollten innerhalb von drei Monaten nach Eingang der Forderung des Anlegers bei den zyprischen Behörden eingehen.

    eToro (UK) Kunden

    Das ursprünglich aus dem System der Europäischen Union abgeleitete Vergütungssystem für Finanzdienstleistungen von eToro (UK) wurde vom britischen Parlament zum Schutz einzelner Investoren und Kleinunternehmen eingerichtet. Der Mechanismus wird aktiviert, wenn ein Unternehmen nicht in der Lage ist, geltend gemachte Ansprüche zu bezahlen. Sehr oft ist der Grund dafür entweder Insolvenz oder Gerichtsurteile.

    Gemäß den Regeln dieses Systems können alle auf Ihrem eToro-Konto eingezahlten Beträge geschützt werden. Das britische System unterstützt größere Ansprüche als die EU mit bis zu 85.000 GBP pro Einzelinvestor oder Kleinunternehmen. Größere Unternehmen und institutionelle Anleger fallen normalerweise nicht unter dieses System. Weitere Informationen zur Berechtigung finden Sie hier.

    Während sich das System auf den Großteil des eToro-Dienstleistungsportfolios erstreckt, ist der Handel mit Kryptowährungen nicht enthalten. Der Kauf, Verkauf und Handel von Krypto Coins und Token ist derzeit nicht reguliert, sodass alle von Ihnen investierten Mittel nicht unter das System fallen. Der Kauf von CFDs in Kryptowährung sowie von Produkten, die eine Hebelwirkung  beinhalten, wie z. B. Leerverkäufe, fallen jedoch unter das System. Der Grund dafür ist, dass der CFD-Handel in Großbritannien ein regulierter Dienst ist und eToro bestimmte Compliance-Anforderungen erfüllen muss, um diesen Dienst bereitzustellen.

    Sollten Sie jemals Anspruch auf verlorene Gelder haben, können Sie die Website des Financial Services Compensation Scheme besuchen und ein Antragsformular ausfüllen. Die Organisation bemüht sich, innerhalb kurzer Zeit auf Ansprüche zu antworten, kann sich jedoch bei hohen Volumina verzögern.

    eToro Kundenservice

    Der einfachste Weg, mit einem eToro Support-Mitarbeiter in Kontakt zu treten, ist die Live Chat Option, die rund um die Uhr verfügbar ist. Alternativ können Sie ein Ticket auf der Support Seite erstellen. Bei allgemeinen Fragen können sich Benutzer die Artikel im FAQ-Bereich der eToro-Website anschauen.

    eToro Affiliate-Programm

    eToro ermutigt jede Person oder Organisation mit sozialer Reichweite, Teil des erweiterten Partnerprogramms zu werden. Mit insgesamt über 87 Mio. USD an Provisionen, die an globale Tochterunternehmen gezahlt wurden, hat das Programm dazu beigetragen, eToro zu einer weltweiten Erfolgsgeschichte mit über 10 Mio. Nutzern zu machen.

    Um am eToro-Partnerprogramm teilzunehmen, müssen Sie lediglich Folgendes tun:

    1. Registrieren Sie ein Konto.
    2. Erfahren Sie mehr über eToro und bewerben Sie es.
    3. Werden Sie für jede erfolgreiche Empfehlung bezahlt.

    eToro stellt Ihnen nicht nur alle erforderlichen Marketingmaterialien und Schulungsressourcen zur Verfügung, sondern weist jedem Partner auch einen einzigartigen Link Tracker und einen anpassbaren Link Builder zu. Die Teilnahme am Programm ist kostenlos und das Ertragspotenzial praktisch unbegrenzt. Sie können Ihre Leistung über ein benutzerfreundliches Dashboard verwalten und überwachen, in dem Sie Berichte erstellen und Zahlungsanweisungen bereitstellen können.

    Top Mitbewerber

    eToro vs. IQ Option

    Beide Plattformen bieten den Handel mit CFDs für die beliebtesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin an. Während IQ Option  nur CFDs anbietet, bietet Ihnen eToro auch die Möglichkeit, 18 Real-Asset-Kryptowährungen zu kaufen. Die unterstützten Zahlungsmethoden sind sehr ähnlich. Sowohl eToro als auch IQ Option akzeptieren Kredit- /Debitkarten, Banküberweisungen und elektronische Geldbörsen (PayPal / Skrill). IQ Option hat jedoch im Vergleich zu eToro niedrigere Grenzwerte für Ein- und Auszahlungen (10 €) und Auszahlungen (2 €) festgelegt. Da beide Handelsplattformen reguliert sind, können Benutzer erst nach Überprüfung ihrer Konten handeln.

    eToro vs. IG

    Obwohl beide regulierte Handelsplattformen ihre Dienste weltweit anbieten, ist IG eine viel ältere, etabliertere Plattform, die 1974 eingeführt wurde. Beide Plattformen unterstützen eine breite Palette von Zahlungsmethoden, bieten Social Trading und bieten sowohl eine mobile App als auch ein Demo-Konto. Während eToro auch den Handel mit tatsächlichen Kryptowährungen erlaubt, unterstützt IG nur den CFD-Handel.

    eToro vs. XTB

    Beide sind regulierte Handelsplattformen, auf denen Benutzer mit Forex CFDs, Rohstoffen, Kryptowährungen und mehr handeln können. Sowohl eToro als auch XTB bieten ein Demo-Konto an und unterstützen eine Vielzahl von Fiat-Zahlungsoptionen. Wie eToro bietet auch XTB Social Trading an. In Bezug auf Gebühren bietet XTB einen niedrigen durchschnittlichen Spread als eToro. Beide Plattformen bieten eine mobile App, mit der Benutzer ihre Assets unterwegs verwalten können.

    eToro vs eToroX

    eToroX ist Teil der eToro-Gruppe und bietet die Infrastruktur für Kryptowährungen wie das vorhandene Portemonnaie und den bevorstehenden Umtauschhandel. Als einer der ersten regulierten DLT-Anbieter möchte das Unternehmen ein sicheres, transparentes und innovatives Umfeld bieten, in dem digitale Token gekauft, verkauft und gehandelt werden können.

    Um eToroX nutzen zu können, benötigen Sie zunächst ein verifiziertes Konto bei eToro. Dies bedeutet, dass die beiden Unternehmen keine Wettbewerber, sondern Partner sind, die den Benutzern Zugang zu einer größeren Auswahl an Investitionen und Funktionen bieten.

    Da es sich bei eToroX um eine reine Kryptowährungsbörse handelt, werden keine Gebühren für Einzahlungen erhoben. Die Handelsgebühren funktionieren nach dem traditionellen Maker / Taker-Modell, wobei die Gebühren zwischen 0,1% und 0,3% für Hersteller und zwischen 0,24% und 0,12% für Abnehmer variieren. Die Auszahlungsgebühren variieren je nach Kryptowährung.

    Der Handel mit Kryptowährungen unter eToroX wird durch Stablecoins erleichtert, da Fiat-Währungen nicht unterstützt werden. Insgesamt sind 12 Währungen aufgeführt, darunter USDEX, das an den US-Dollar gebunden ist, und EURX, das an den Euro gebunden ist. eToro erhält den Wert dieser Währungen durch Kauf und Verkauf an der eToroX-Börse. Es ist wichtig zu verstehen, dass unter bestimmten extremen Marktbedingungen der Wert dieser Stablecoins unter ihre Bindung fallen kann. In einem solchen Fall gibt es keine Möglichkeit, sie einzulösen oder einen Anspruch gegen eToro geltend zu machen.

    eToroX ist in den meisten Ländern weltweit verfügbar, einschließlich Großbritannien und der EU. Ausnahmen oder Einschränkungen gelten in mehreren anderen Ländern, einschließlich für Benutzer aus den Vereinigten Staaten von Amerika, Japan und der Türkei.

    Fazit

    Mit seiner einfachen Benutzeroberfläche und einer Reihe innovativer Handelsfunktionen wie Social Trading, Kopierdepots und Demo-Konto ist eToro eine gute Plattform für Anfänger, um Kryptowährung-CFDs zu handeln. Da eToro in mehreren Ländern reguliert ist, können Benutzer sicher sein, dass die Plattform gesetzeskonform funktioniert und dass sowohl ihre Daten als auch ihre Gelder sicher sind.

    Ihr Kapital ist gefährdet

    Hinweis: Da CFDs komplexe Instrumente sind, beinhalten sie immer aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Verlustrisiko. 62% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs traden. Daher sollten Sie bedenken, ob Sie vollkommen verstehen, wie CFDs funktionieren oder nicht und eine Entscheidung treffen, ob Sie bereit sind einen erheblichen Verlust zu riskieren. Um mehr über die Risiken, die mit Trading auf dieser Plattform verbunden sind, zu erfahren, wird der Besuch von Allgemeiner Risikoaufklärung dringend empfohlen.

    Pros und Kontras

    Pros:

    • Regulierte Handelsplattform
    • 18 Krypto Aktivposten
    • 98 Krypto Märkte
    • 1500+ handelbare Vermögenswerte
    • Mehrere Zahlungsmethoden
    • Demo Konto
    • Social trading

    Kontras:

    • Höhere Spreadgebühren als die traditionellen Krypto Handelsbörse
    • Eingeschränkt in verschiedenen Ländern
    Wie kann ich mit eToro mehr Geld verdienen?

    eToro bietet Ihnen verschiedene Werkzeuge, um profitable Geschäfte zu machen. Sehen Sie sich unseren speziellen Leitfaden an, um mehr über die verschiedenen Möglichkeiten zu erfahren, mit eToro Geld zu verdienen.

    Erlaubt eToro die Methode des Skalpierens?

    Gemäß den Geschäftsbedingungen von eToro ist die Scalping-Methode auf der Plattform nicht erlaubt.

    Wie kann ich mein eToro-Konto schließen?

    Über einen Link in Ihren Kontoeinstellungen können Sie Ihr Konto automatisch schließen. Vor der Schließung Ihres Kontos müssen Sie alle Positionen schließen und Guthaben von über $25 abheben.

    Kann ich Aktien auf eToro verkaufen?

    Ja, Sie können Aktien auf eToro auf die gleiche Weise verkaufen, wie Sie Kryptowährungen oder jeden anderen unterstützten Vermögenswert verkaufen.

    Wurde eToro in der Vergangenheit gehackt?

    Es gibt keine Aufzeichnungen über erfolgreiche Hacks auf eToro.

    Wie viel Kommission nimmt eToro ein?

    eToro erhebt für keinen Handel irgendeine Provision. Eine vollständige Liste der eToro Gebühren finden Sie in unserem speziellen Leitfaden.

    Wie übertrage ich Bitcoin von eToro in meine Brieftasche?

    Sie müssen eToro Ihre Brieftaschenadresse mitteilen, um eine Überweisung durchführen zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer eToro Brieftaschenübersicht.

    Ähnliche Plattform-Rezensionen

    trading212.com

    Trading212 ist eine der führenden CFD-Handelsplattformen, die den CFD-Handel für mehr als 1800 Finanzinstrumente in verschiedenen Klassen wie Devisen, Rohstoffen, Aktien, Indizes und Kryptowährungen anbietet.

    Bewertung 4.5/5
    Rezension

    CFDs sind komplexe Instrumente und mit einem hohen Risiko verbunden, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 76% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen.

    xtb.com

    XTB ist eine der renommierten EU-basierten FX/CFD Plattformen, die den CFD Handel mit Aktien, Rohstoffen, Kryptowährungen, Devisen, ETFs und Indizes anbietet.

    Bewertung 4.5/5
    Rezension

    80% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit diesem Anbieter handeln. Diese Produkte sind nicht für alle Kunden geeignet. Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie die Risiken vollständig verstehen und suchen Sie unabhängigen Rat.